Kontakt

Tierarztpraxis

DVM Elke Franke

Grüninger Dorfstr.44

14778 Wenzlow

Telefon

033833/71540

Handy:

01732411809

Fax:

033833 793056

E-Mail

ELKEFRANKE@GMX.DE

 

 

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Öffnungszeiten der Kleintiersprechstunde

 

 

Montag       16:00 - 18:00

Dienstag     16:00 - 18:00

Mittwoch     geschlossen

Donnerstag 16:00 - 18:00

Freitag        16:00 - 18:00

 

Mittwochs findet keine offene Sprechstunde mehr statt.

 

Zecken-kleine Monster auf acht Beinen!

Zecken sind blutsaugende Parasiten, welche vom Frühjahr bis zum Herbst aktiv sind.

Sie lauern in Büschen und auf Gräsern bis ein geeigneter Wirt vorbei kommt, an den sie sich anheften.

Zecken sind vor allem eine Gefahr, weil sie Erkrankungen wie z. Bsp. Borreliose (eine Impfung dagegen ist möglich), Babesiose, Anaplasmose und Ehrlichiose übertragen können. Daher sollten sie ihren Liebling mit einem Antiparasitikum schützen.

Im Grunde kann man drei große Gruppen Antiparasitika gegen Zecken unterscheiden:

Präparat

Wirkdauer

Positiv

Negativ

Spot-On (im Nacken aufzutragende Präparate)

Ca. 4 Wochen

Leichte Anwendung, günstig

Kann sich bei „Wasserratten“ auswaschen

Tabletten

Je nach Präparat 4 Wochen oder 3 Monate

Leichte Anwendung, kein Auswascheffekt

In seltenen Fällen Erbrechen der Tablette

Halsbänder

Ca. 8 Monate (gesamte Zeckenperiode)

man muss nur einmal dran denken J

Es muss die ganze Zeit getragen werden

 

-> Wichtig ist, dass man trotzdem sein Tier nach jedem Spaziergang absuchen sollte! Die meisten Präparate(außer Halsbänder) sorgen nur dafür, dass die Zecken absterben, wenn sie bereits gebissen haben.

-> Knoblauch gewährleistet keinen ausreichenden Zeckenschutz! Außerdem ist Knoblauch toxisch für ihren Hund, daher sollten sie darauf verzichten.

Wir beraten Sie gerne in unserer Praxis über eine geeignete Zeckenprophylaxe für ihren Liebling sowie die Impfmöglichkeit gegen Borreliose.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis